Verklebung & weiße FüllungenEntamed Clinics by ENTAMED GROUP Erstellt: 2019-05-30 09:34:51
Anzahl der Ansichten: 1974

Verklebung & weiße Füllungen

Verklebung & weiße Füllungen

Dental Bonding ist eine Technik, die seit Jahren genutzt wurde, und das Lächeln schon nur in einem Besuch verbessern kann. Diese Behandlung muss geschickt angewendet werden, unter Verwendung der richtigen Menge und Farbe. Je nach der Art der Bindung werden Acrylharze und eine Vielzahl von Füllstoff zu einer Paste mit dem Verbund gemischt. Diese Bindung kann für eine Vielzahl von kosmetischen Zahnbehandlungen verwendet werden, wie z.B

-Füllung von Zahnkavitäten - 'weiße Füllungen'

-Ersetzen der alten Amalgam- oder Metallfüllungen

-Reparieren von zerbrochenenoder abgebrochene Zähnen

-Lücken zwischen den Zähnen

-Änderungen der Form derZähnen

-Verwendung von Füllungen oder Verneeren um ein besseres Lächeln zu erreichen

Weiße Kompositfüllungen

Dental-Composite-Verbindungen werden häufig für Füllungen verwendet, da die Farbe an den natürlichen Zahn angepasst werden kann und es nicht auffällt, dass Füllungen vorhanden sind. Kosmetische Zahnärzte entscheiden sich für die Änderung des alten Metalls oder Amalgams, da über deren Quecksilbergehalt diskutiert wurde. Manchmal treffen Zahnärzte sogar die zusätzliche Vorsichtsmaßnahme, ein Daemm Material zu verwenden, wenn alte Füllungen entfernt werden.


Dieser Beitrag wurde vor (Tagen) von Entamed Clinics by ENTAMED GROUP geschrieben und 1974 mal angeschaut.


Kommentare

Laden...


Verwandte Artikel