Oralchirurgie


Erwachsene können bis zu 32 Zähne haben. Die Weisheitszähne sind die letzten, die ganz hinten im Mund wachsen. Sie erscheinen normalerweise, wenn Sie zwischen 17 und 25 Jahre alt sind, obwohl sie manchmal viele Jahre später erscheinen. Heutzutage sind unsere Kiefer oft für 32 Zähne zu klein und meistens haben wir nur 28 Zähne. Auch wenn alle anderen zähne oftmals gesund sind, gibt es meistens keinen weiteren Platz für die Weisheitszähne.

Zahnextraktion ist das Entfernen eines Zahns aus seiner Knochensohle. Die durch Zerfall oder Bruch beschädigten Zähne werden vom Zahnarzt durch Füllung, Krone oder andere Behandlungen repariert und wiederhergestellt. Wenn der Schaden jedoch zu groß ist, können die Zähne manchmal nicht repariert werden. Dann ist es notwendig, die Extraktion durchzuführen.

Keywords


Teilen

Entamed Clinics by ENTAMED GROUP


Festnetz: +908502595444
E-mail: clinics@entamed.com